Willkommen zurück Königsblog, schade #TESR

Gestern Morgen war das erste was ich bei Twitter las, dass der Königsblog wieder weiter geführt wird. Dies freut mich wahnsinnig, da es die meiner Meinung nach beste Anlaufstelle für Schalker ist. Was den Königsblog auszeichnet ist, dass auch alles mal abseits der BILD-Hau-Drauf Perspektive gesehen wird und man eine fundierte und interessante Sicht auf die Dinge bekommt.

Beim Königsblog wurde ja auch das Einwechsel-Spieler-Raten (ESR) erfunden und ich habe vom ersten Spieltag dieser Saison daran teilgenommen. Es war extrem spaßig auch mal auf mehr zu achten, als auf das (diese Saison) meist schlechte Spiel der Schalker und auf das Ergebnis. Bei jedem Wechsel hat man gehofft das der getippte Spieler kommt und schon vor dem Spiel gab es die erste Aufregung wenn ein getippter Spieler bereits in der Startelf stand.

Als der Königsblog schloss wurde auch das ESR eingestellt. Allerdings hat sich der Phil hat darauf hin das Twitter-Einwechsel-Spieler-Raten (TESR) ins Leben gerufen. Das war extrem spaßig. Einerseits war es das alt bewährte, andererseits war ich auf einmal in der Spitzengruppe und sehr lange auf Platz 1 und 2. Hinzu kommt das die Leute mit ihrem Twitternamen spielten, das hieß man wusste immer mit wem man es zu tun hat und nicht, wie beim Königsblog nur die Möglichkeit dies über die Kommentarfunktion herauszufinden. Hierdurch habe ich einige Leute kennen gelernt, die meine Timeline deutlich beleben und gerade wenn Schalke spielt oder letztens beim Superbowl komme ich jetzt gar nicht mehr hinterher mit den Tweets. Darunter u.a. den Phill und sable_ryder sowie den maxsls

Ich freue mich ungemein, dass der Königsblog wieder da ist, allerdings trauere ich dem TESR hinterher. Da meine getippten Punkte wahrscheinlich gelöscht werden muss ich mal wieder richtig Gas geben, ich werde die Möglichkeit aber auch nutzen um weiteren Freunden davon zu erzählen. Also wer Spaß daran hat, ab Freitag wird es auf den Königsblog einen Artikel zum ESR geben. Viel Glück beim Tippen.

Advertisements

1 Response to “Willkommen zurück Königsblog, schade #TESR”


  1. 1 Andreas 10. Februar 2011 um 17:39

    Ohh dein armen TESR-Punkte. Danke schön das du mich darüber informierst. Aber was Fussball angeht lebe ich ja mehr hinterm Mond als das aktiv zu verfolgen. Und bis auf Neuer wusste ich nicht wer bei Schalke da alles auf dem Feld steht. Netter Eintrag. Ich hoffe für dich das du beim Königsblog sie wieder alle zu Boden räts ;).

    Mfg, Andy


Comments are currently closed.



Archiv

Twitter

  • Relativ konstant und gleichmäßig. Nun hat man mehrere Schiris die entscheiden und nur einer davon durchgängig. Ergebnis: Chaos 1 hour ago
  • Ein Schori pfeift strenger, der andere lässt mehr durchlaufen usw. darauf konnte man sich’s ner einstellen und es war im Verlauf eins Spiels 2 hours ago
  • Ich glaube das Hauptproblem vom #var ist, dass es schon immer unterschiedliche Auslegungen von Regeln gab. 2 hours ago
  • Neues Foto auf Flickr. Zeche Ewald im Sonnenuntergang https://t.co/azOXxVWibr 11 hours ago
  • Ich glaube der Hopp für Donnerstag steht jetzt schon fest. Weder wegen Platz, noch Mannschaften sondern diesmal #TeamSchiedsrichter 19 hours ago

%d Bloggern gefällt das: